Portrait.jpg

By admin / Februar, 21, 2012 / 0 comments

4047/Portrait Moritz Rinke, geb.16. August 1967 in Worpswede bei Bremen, ist ein in Berlin lebender deutscher Dramatiker und Buchautor. Rinke wurde 2003 mit seinem ersten Film -September, Regie: Max Faerberboeck, in dem er auch als Schauspieler debuetierte, zu den Internationalen Filmfestspielen nach Cannes eingeladen. Das ZDF und ARTE strahlten 2008 einen Film mit und ueber Moritz Rinke mit dem Titel Mein Leben – Moritz Rinke aus.Sein erster Roman, an dem er vier Jahre lang arbeitete, erschien 2010 unter dem Titel Der Mann, der durch das Jahrhundert fiel und weist autobiographische Zuege auf. Er spielt in Rinkes Geburtsort, der Kuenstlerkolonie Worpswede, und setzt sich ironisch mit der NS-Vergangenheit des Ortes und deren Aufarbeitung auseinander. – Eva Z. Genthe / VISUM – Stichworte: Moritz, Rinke, Europa, Deutschland, deutsch, deutscher, Buchautor, Dramatiker, Drehbuchautor, Schauspieler, Baden, Wuerttemberg, Portraet, Portraets, Portrait, Portraits, Mund, laecheln, Lesung, Buchvorstellung, stehen, laessig, lesen, Gesicht, Kopf, dunkle, Haare, lange, Augen, Blick, direkter, Konfrontation, kontrovers, Portraitbild, Portraitaufnahme, Portraitfoto, Portraetbild, Portraetaufnahme, Portraetfoto, Person, Persoenlichkeit, Autor, Autoren, Schriftsteller, Journalist, Journalisten, Beruf, Berufsleben, Arbeitswelt, Arbeit, arbeiten, reisen, Reise, Lesereise, Maenner, erfolgreich, erfolgreiche, Erfolg, Mann, Person, Persoenlichkeit, Mensch, vertikal, lehnen, an, Mauer, Backstein, Haus, Nationalsozialismus, NS, Ahnen, Erbe, aufarbeiten, recherchieren, aufdecken, Zusammenhaenge, eigene, Geschichte, Dorf, Worpswede, Kuensterkolonie, Lager, Torbogen

Leave a Reply

Post Comment

Derzeit hast du JavaScript deaktiviert. Um Kommentare zu schreiben, stelle bitte sicher, dass JavaScript und Cookies aktiviert sind, und lade Sie die Seite neu. Klicke hier für eine Anleitung die dir zeigt, wie du JavaScript in deinem Browser aktivierst.